Gebärmaschinen Gebärmaschinen
Projekte Projekte
Performance mit Römer Performance mit Römer
Was ihr im Kopf rumgeht
2019

Open studios 2019

Platform
München, Deutschland

Im italienischen Massa Marittima steht der 750 Jahre alte fonte dell'abbondanza (Brunnen des Überflusses), der mit einem besonderen Fresko bemalt ist. Zu sehen sind sieben Frauen, zwei davon in einen handgreiflichen Disput verstrickt, unter einem mächtigen Baum, der von schwarzen Vögeln umschwirrt wird. Die Frauen pflücken offenbar Früchte von diesem Baum, der etwas Unnatürliches oder Übernatürliches ausstrahlt, denn bei den „Früchten“ handelt es sich beim näheren Betrachten um männliche Geschlechtsteile.

Das Motiv wird als Video auf einen Kopf projeziert, der von kreisenden Bewegungen umgeben ist, die man als Gedankenvernetzung, digitale cloud, Antennen ins Universum verstehen kann. Thema ist das Aufeinandertreffen von Archaischem und Futuristischem im Menschen, der offenbar gerade auf eine neue Stufe gehoben wird, wo er aber nur Mensch bleibt, wenn er nicht vergisst, woher er kommt.

Im italienischen Massa Marittima steht der 750 Jahre alte fonte dell'abbondanza (Brunnen des Überflusses), der mit einem besonderen Fresko bemalt ist. Zu sehen sind sieben Frauen, zwei davon in einen handgreiflichen Disput verstrickt, unter einem mächtigen Baum, der von schwarzen Vögeln umschwirrt wird. Die Frauen pflücken offenbar Früchte von diesem Baum, der etwas Unnatürliches oder Übernatürliches ausstrahlt, denn bei den „Früchten“ handelt es sich beim näheren Betrachten um männliche Geschlechtsteile.

Das Motiv wird als Video auf einen Kopf projeziert, der von kreisenden Bewegungen umgeben ist, die man als Gedankenvernetzung, digitale cloud, Antennen ins Universum verstehen kann. Thema ist das Aufeinandertreffen von Archaischem und Futuristischem im Menschen, der offenbar gerade auf eine neue Stufe gehoben wird, wo er aber nur Mensch bleibt, wenn er nicht vergisst, woher er kommt.